Katzenhaus
Katzenschutzverein Halle/Saale e.V.
Krukenbergstr. 2

06112 Halle/Saale


Tel.: 0345 - 68 27 667

        0345 - 44 49 356

        0178 - 24 79 144

 

e-mail: krukenbergstrasse@katzenhaus-halle.com

 

Öffnungszeiten

Mo-So 09:00-12:00 und 15:00-18:00 Uhr (nachmittags nur nach Terminvereinbarung)

 

 

Volksbank Halle

Konto  1132350

BLZ    800 937 84

 

IBAN: DE13800937840001132350

BIC: GENODEF1HAL

Katzen aus Pflegestellen suchen ein Zuhause

Nicht immer können wir alle Tiere bei uns im Katzenhaus direkt aufnehmen, sei es aufgrund des Alters oder krankheitsbedingt.
Diese Tiere werden von den Tierfreunden privat versorgt.
Natürlich suchen auch diese Stubentiger einen eigenen Dosenöffner.

Die 3 Katzen und ein Kater sind sieben Wochen alt, entwurmt, entfloht und stubenrein. 
Momentan bekommen die Mäuse wegen einem leichten Schnupfen Antibiotika. 
Bald können sie jedoch in ihr eigenes Heim ziehen und freuen sich auf Besuch ihrer künftigen Dosenöffner. 
Bei Interesse Kontakt über die Pflegestelle: 01739382778.

 

 

Maja (rechtes Bild) und Susi werden ebenfalls auf einer Pflegestelle betreut. 
Da beide sich super verstehen, werden sie auch nur zusammen vermittelt. Beide sind sehr verschmust und stubenrein. Die Kastration haben beide gestern gut überstanden. 
Bei Interesse bitte Kontakt über die Pflegestelle: 0176 61644878

 

 

Hector ist ein sehr selbstständiger, gemütlicher Kater, der es sich die meiste Zeit auf seinem Kratzbaum bequem macht. Dabei fasst er gerne die ein oder andere Streicheleinheit ab. Jedoch ist das Tragen ein absolutes No-Go für ihn. Er lässt sich aber dennoch Hochnehmen, wenn es die Situation verlangt. Auf Grund der Tatsache, dass er den Menschenbezug nur im gewissen Maße mag sehen wir Hector nicht in einem neuen Zuhause mit Kindern. Andere Haustiere wie Kaninchen und Hunde stellen absolut kein Problem dar, solange man ihm einen anständigen Rückzugsort bieten kann. Trotz der Selbstständigkeit, verlangt er ab und zu die volle Konzentration seiner Dosenöffner um ihn mit Jagdspielen zu beschäftigen. Hector ist ein sehr reinlicher Kater, der die Benimmregeln der Hauskatzenhygiene definitiv beherrscht. Einen Wunsch können wir ihm als Pflegestelle leider nicht erfüllen. Das ist der Freigang, den er sich stets ,an der Tür kratzend, versucht zu erwerben. Deshalb wäre ein Grundstück auf dem Lande oder am Stadtrand natürlich nur allzu perfekt für den kleinen Mann.

Bei Interesse bitte direkt Frau Jahnke kontaktieren 017672862433

Meteliza. Geb.1.10.2015. Sie ist noch schüchtern. Kastriert, Gechipt. Entwurmt. Entfloht. Sie kommt auch aus Brest. 
Kontakt über unsere Pflegestelle: 0172 9777676

Faina ist aus Weißrussland zu uns gekommen. Die Süße ist geimpft, entwurmt, entfloht, gechipt und kastriert. 
Interessenten wenden sich bitte an 0178 5373347
Faina ist lieb, verschmust und anhänglich. Sie kann ganz viel erzählen.
Verträgt sich aber nicht mit allen Katzen

Pflegestelle: 0172 9777676

Die Katzendame Ruta kam aus Weißrussland zu uns. Sie passt auf der Pflegestelle auf ihre Artgenossen auf. Ruta ist geimpft, kastriert, gechipt, entwurmt sowie entfloht. 

Kontakt unter 0172 9777676