Pflegeperson kann jeder werden, der Katzen liebt und den Verein unterstützen möchte.

Wir suchen Pflegestellen für kranke Katzen, die regelmäßig Medikamente bekommen müssen, für Katzenbabys, die noch zugefüttert werden müssen, für alte Katzen (wo z.B. die Besitzer versterben) etc.

Bei einer Pflegschaft werden sämtliche tieräztliche Kosten von uns übernommen. Wenn eine Katze Spezialfutter braucht, unterstützen wir auch da die Pflegestelle.

 

 

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.