Anschrift:

 

Katzenschutzverein Halle e. V. 

Ernst-Barlach-Ring 39

06124 Halle Saale

 

Telefon: 0345 6827667

Mobil:    01782479144

 

 

Sprechzeiten:

 

Montag bis Sonntag 

 

9 - 12 und nach Vereinbarung 

Bankverbindung:

Volksbank  Halle

 

BIC: GENODEF1HAL

 

IBAN: DE13800937840001132350

 

Nun haben wir auch ein PayPay-Konto. Über diese Mailadresse können Sie modern und schnell Geld überweisen. 

krukenbergstrasse@katzenhaus-halle.com

Unsere Mädels

Zuhause als Einzelkatze gesucht

Ihr erinnert Euch bestimmt noch an Jane Doe. Sie wurde uns einfach vor die Tür gestellt und hatte 10 Kg auf den Rippen.

Jane Doe wurde vermittelt. Heute kam sie leider wieder ins Katzenhaus. Ihre Adoptiv-Mama hat sehr geweint. Am Anfang lief alles gut. Jane hing sehr an ihrer neuen Besitzerin. Mit der Zeit stellte sich heraus, das Jane keine Artgenossen neben sich duldet. Dies bekam auch ihre jetzige Besitzerin schmerzhaft zu spüren. Alle Versuche sie zu vergesellschaften schlugen fehl. Es wurde alles probiert.
Nun sucht Jane Doe ein Zuhause ganz für sich allein. Wo auch auf eine gesunde strenge Diät geachtet wird. Sie hat schon 2 Kg abgenommen, hat aber immer noch Übergewicht.

Ria eine sehr ängstlich Katzendame. Sie kann gern in ein zuhause wo ein Kater heimisch ist und sie in Ruhe Vertrauen zum Menschen aufbauen kann. Sie ist ca 4 Jahre geimpft und kastriert.

 

Ria kam 2015 als scheues Katzenkind aus einer Gartenanlage zu uns. Sie konnte im Laufe der Zeit in ein schönes zuhause vermittelt werden. Leider musste sie dieses nun aus privaten Gründen verlassen. Für Ria ist das der zweite Schicksalsschhlag in kurzer Zeit, denn erst vor kurzer Zeit verstarb ihr Katzenfreund. 

Ria lässt sich leider nicht anfassen und ist sehr scheu. Es wird viel Zeit brauchen bis sie zahm ist.

Sie ist selbstverständlich kastriert und geimpft uns eine reine Wohnungskatze.

Ria wird nur als Zweitkatze vermittelt