Anschrift:

 

Katzenschutzverein Halle e. V. 

Ernst-Barlach-Ring 39

06214 Halle Saale

 

Telefon: 0345 6827667

Mobil:    01782479144

 

 

Sprechzeiten:

 

Montag bis Sonntag 

 

9 - 12 und 16 - 18 Uhr 

Bankverbindung:

Volksbank  Halle

 

BIC: GENODEF1HAL

 

IBAN: DE13800937840001132350

 

14.6.2018

MITSTREITER GESUCHT,
wir brauchen dringend ehrenamtliche, zuverlässige Mitstreiter für die Versorgung unserer Schützlinge im Katzenhaus. 
Die Aufgaben sind reinigen der Gruppenräume inkl. Toiletten und Kratzbäume; Füttern, Beschäftigung mit den Tieren, Fahren zum Tierarzt usw. 
Bitte meldet Euch bei uns und sagt es weiter. 
Euer Team vom Katzenhaus

7.6.2018

EINLADUNG ZUR NEUERÖFFUNG UNSERES KATZENHAUSES!!!
 
 
Wann?   am Samstag den 14. Juli 2018
Wo?      Ernst-Barlach-Ring 39, 
             06124 Halle Saale
Um welche Zeit? 10:00 bis 16:00 Uhr
 
            
- 10:00 Uhr Eröffnung durch unsere Vorsitzende Frau Christine Kaiser
- Führungen durch unsere neuen Räumlichkeiten (10:30 – 16:00 Uhr)
- Ab 12.00 Uhr der Grill bietet leckere Steaks, Würstchen und Co.
- Kuchenbasar
- Tombola (der Erlös fließt in den Bau des Freigeheges für unsere Schützlinge)
- abstimmung über unser neues Vereinslogo
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!!!!!!!!

7.6.2018

Erste Nachtschicht im neuen Domizil
Bei Babsi haben am Nachmittag die Wehen eingesetzt. Das erste Kitten kam in Steißlage leider nicht ohne menschliche Hilfe zur Welt. Wir konnten nur noch den Tod des Kitten feststellen. Seit dem hat sie keine Wehen mehr. Da sich eine Geburt über Stunden hinzuehen kann, haben wir beschlossen, dass eine unsere Kolleginnen eine Nachtschicht einlegt um im Notfall zu helfen. Babsi geht es soweit gut, sodass wir zu diesem Entschluss gekommen sind.

22.5.2018

Hier der geänderte Text. 
Heute waren wir bei der Ha-Neuer Wohnen, welcher wir die Fliesung unseres neuen Domizils verdanken. Auch hat die Ha-Neuer Wohnen den Umzug erst ermöglicht und uns bei der Organisation und Umsetzung des Einzugs maßgeblich geholfen. Wir können gar nicht mit Worten ausdrücken, wie dankbar wir dafür sind. 
Durch unsere unermüdliche und engagierte Arbeit für und mit den Tieren, haben wir den Vorstandsvorsitzenden Herrn A. Luther der Ha-Neuer Wohnen als Kooperationspartner gewinnen können. Den Kooperationsvertrag haben heute Frau Kaiser und Herr Luther unterzeichnet. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

28.4.2018

Wird dieser Kater vermisst? 
Dieser kastrierte Kater wurde uns am 26. April 2018 von einer Geschäftsfrau in der Mansfelder Straße gemeldet. Er stand frühs vor ihren Geschäft und huschte sofort hinein. Er verzog sich unter ihren Schreibtisch und wollte nicht mehr gehen. 
Da ihr auffiel das er aus dem Mäulchen blutete und sehr in sich gekehrt verhielt, rief sie uns an. Wir holten Manni, so haben wir ihn genannt, ab und brachten ihn sofort zu unserem Vereinstierarzt. 
Manni hatte wahrscheinlich einen Unfall. Er hat eine Verletzung am Kiefer, ein paar Zähne verloren, zwei sind abgebrochen, sein Urin hat eine nicht gesunde Farbe und er hatte  Fieber. Seit gestern ist er bei uns im Katzenhaus und wird mit Medikamenten versorgt und steht unter Beobachtung.

4.4.2018

Nun ist das Gröbste geschafft und wir ziehen am 7. und 8. April 2018 in unser neues Domizil in den Ernst-Barlach-Ring 39, 06124 Halle. 
Wer beim Umzug gern helfen möchte. kann sich gern bei uns melden 01782479144. 

4.4.2018

Gestern hatten wir ein Team vom MDR zu Gast. 

11.02.2018

Dieses Wochenende haben wir viel geschafft. 6 Räume sind fertig gestrichen, der Flur ist auch fertig gestrichen. Ein Raum ist mit Laminat ausgelegt und sauber haben wir auch gemacht. Es geht langsam voran. Es ist noch einiges zu tun. Morgen wird der Flur verfugt, da machen wir mal Pause.

22.2.2018

Eine Schöne Rückmeldung
Hallo liebes Katzenhaus Team,
Ich Molle und Püppi ( Sophie) möchten uns noch mal melden und euch mitteilen, dass es bei unseren Besitzer sehr sehr gut geht.  
So das war es mit Molle und Püppi - wenn es was neues gibt, dann melden wir uns natürlich
Eure Molle u.Püppi - Sophie

2.2.2018

Gestern war ein nervenaufreibender Nachmittag für uns. Eine Katze saß im Baum fest und kam nicht mehr von allein wieder runter. Hier können Sie den Artikel in der MZ nachlesen.  

20. Januar 2018

Liebe Freunde,
unsere Kollegin, welche heute die Nachmittagschicht im Katzenhaus macht, entdeckte bei ihrer Ankunft, dass die Schilder an unserer Eingangstür abgebrannt bzw. Verkohlt wurden. 
Wir nehmen die sehr ernst und erstatten Anzeige. 
Wir sind sehr beunruhigt, da es schon mehrfach gebrannt hat und in den vergangen Wochen wir schon öfter verbrannte und verkohlte Gegenstände im Bereich der Krukenbergstraße 2 gesehen haben. 
BITTE, wer in der Nähe wohnt, schaut bitte einmal mehr vorbei. 
Da die Heizung nun erwiesener Maßen doch defekt ist, können wir keine Mitarbeiter als Nachtwachen einteilen oder ständig im Katzenhaus sein. 
Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus. 
Euer Katzenhausteam